Freitag 13.12. 19:30

 

Photo by Jan Balaz © 2014

Wird geladen...
Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein (österreich, 2019, freigegeben ab 12 Jahren)
Der zwölfjährige Paul Silberstein entstammt einer altösterreichischen Zuckerbäckerdynastie. Paul ist gebildet und sprachgewandt und wächst im Österreich der späten 1950er-Jahre in wohlhabenden, aber an gegenseitiger Zuneigung armen Familienverhältnissen auf. Sein Vater Roman Silberstein ist ein zum Katholizismus konvertierter jüdischer, exzentrischer und despotischer Patriarch, der als überzeugter Gegner von Adolf Hitler von den Nationalsozialisten ins Exil getrieben wurde. Nach seiner Rückkehr richtet sich sein Zorn gegen seine Frau und seine Kinder.